Feuerrally 2018

Feuerrally 2018

Am Samstag, dem 02.06.2018 trafen sich Mitglieder des Behindertensportvereins „Hilfe durch Sport“ Quierschied e.V. bei der Feuerwehr in Heiligenwald zur diesjährigen Feuerrally.

Bei strahlendem Sonnenschein und sommerlichen Temperaturen begrüßte die erste Vorsitzende Alexandra Nekola (HdS) und die beiden Jugendwarte der Feuerwehr Heiligenwald, Christoph Schneider und Dennis Triem (schon zum achten mal) alle Anwesenden. In Gruppen eingeteilt konnte es auch gleich beginnen. So konnten unsere Kinder an einer Wasserentnahmestelle einen Behälter füllen und diesen über einen Parcours zu einer Kübelspritze bringen. An der Spritzwand, wo sie gezielt Klappen um spritzen konnten, konnten sie das löschen üben welches sie anschließend an einem richtigen Feuer (Übungsanlage) in die Tat umsetzen durften.

Nicht genug damit, hatten die Kameraden der Feuerwehr noch eine spannende Vorführung für uns vorbereitet. So wurde versucht, mittels Spreizer eine Dose so aufzunehmen ohne sie zu zerdrücken, was auch gelang. Unter Teilnahme der Kinder wurde ein Metallrohr mit der Rettungsschere in kleine Stücke geschnitten, was sehr gut ankam.

Dann wurde es auf einmal ganz still, ein seltsames Geräusch war in der Halle zu hören… Christoph hatte sich komplett mit Atemschutz und mit der PSA eines Feuerwehrmanns ausgestattet. Die Kinder waren erstaunt und so war das Fotoshooting perfekt. Auf der Wiese hinter der Halle wurden viele Bilder gemacht. Neben Eis für die Kinder gab es noch Marshmallows, welche am Grillfeuer geröstet wurden bevor es dann zur Rundfahrt mit dem Feuerwehrauto ging.
Beim gemütlichen Rostwurstgrillen und selbstgemachten Salaten von den Eltern wurde der Tag ausklingen gelassen.

Ein herzliches Dankeschön geht an alle Anwesenden, besonders an die beiden Jugendwarte der Feuerwehr Heiligenwald und deren Helfern die unseren Kindern mit Rat und Tat zur Seite standen und die vielen Fragen geduldig beantwortet haben.
Dieser Tag wird lange in Erinnerung bleiben und das es auch so bleibt, bekam jeder noch eine Teilnahmebescheinigung.

In diesem Sinne ein GUT WEHR an die Feuerwehr Heiligenwald.

Die Kommentare sind geschloßen.